Reisen, Törns und Praxisausbildung

SegeltörnWir bieten jedes Jahr eine Vielzahl von Segeltörns für die unterschiedlichsten Ansprüche und Vorkenntnisse an. Bei uns ist der Anfänger eben so gut aufgehoben wie der "alte Salzbuckel".

Worum geht es Ihnen?

  • Wollen Sie das Segeln kennenlernen und überprüfen, ob Sie seefest sind?
  • Stehen Sonne und Mittelmeer-Feeling im Vordergrund?
  • Suchen Sie anspruchsvolles Segeln mit Gezeitennavigation?
  • Ausbildungstörns mit anschließender SKS- oder SSS-Prüfung?
  • Kleine Schiffe? Jollen? Motorboote?
  • Trainings für Hafenmanöver oder Schnelleres Segeln?
  • Skippertraining für Motorbootfahrer oder ein Törn auf der Motoryacht?

Wir denken, dass wir für jeden Geschmack etwas dabei haben. Wenn Sie das anders sehen, fragen Sie gerne an, ob wir Ihre speziellen Wünsche nicht doch erfüllen können.

Törns

Detaillierter Informationen zu unserem Törnprogramm finden sich hinter den nachfolgenden Links.

Die nachfolgenden Übersicht zeigt das gesamte Programm (chronologisch sortiernt).

InformationAnfangEnde
Anfrage/ Interesse Infos ↓ Buchen

Registrieren Sie sich unverbindlich und kostenlos für unsere Törns. Wir kontaktieren Sie gerne bei zukünftigen Törns. Bitte geben Sie in der Bemerkung an, für welche Törns Sie sich interessieren.

Geben Sie gerne im Kommentarfeld an, was Sie interessiert:

  • Tagestörn
  • SKS-Ausbildungstörn
  • SSS-Ausbildungstörn
  • Segelreise
  • Kurztipp Helgoland oder Deutsche Bucht
  • Mittelmeer-Törns
  • Hafenmanöver-Training
  • Schwerwettertraining
  • ...

Wann wollen Sie in See stechen?

Diese Anfrage ist natürlich unverbindlich und für Sie kostenlos. Es entsteht keinerlei verpflichten für Sie.

Hafenmanöver 08.04.2021 09.04.2021 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 08.04. & Freitag, 09.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
Hafenmanöver 10.04.2021 11.04.2021 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 10.04. & Sonntag, 11.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
Hafenmanöver 15.04.2021 16.04.2021 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 15.04. & Freitag, 16.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
Hafenmanöver 17.04.2021 18.04.2021 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 17.04. & Sonntag, 18.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
SKS ab/an Bremerhaven 19.04.2021 25.04.2021 Infos ↓ Buchen

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 19. April 2021 bis Sonntag, 25. April 2021
  • ANREISE: Montag, 19. April 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe Sonstiges), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
SSS ab/an Bremerhaven 31.05.2021 06.06.2021 Infos ↓ Buchen

Der SSS-Ausbildungstörn findet mit fachlich und pädagogisch geschultem Personal statt. Es werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass der Schwerpunkt auf Training und nicht auf Strecke besteht. Effektive Kommunikation, Crew Management und flexible Reaktionen auf unvorhergesehene Situationen sind neben klassischer Seemannschaft Schwerpunkte dieser Ausbildung. Teilweise sind zwei Ausbilder*innen an Bord, um parallel an Deck und unter Deck Themen wie elektronische Navigation, Sicherheitsrolle und Radar zu unterrichten.

Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.


  • TÖRN: Montag, 31. Mai 2021 bis Sonntag, 06. Juni 2021
  • ANREISE: Montag, 31. Mai 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, 1000 sm (oder 700 sm nach SKS) als Wachführer*in. Empfohlene Voraussetzungen: Erfahrung (idealerweise) in der Schiffsführung auf Segeljachten. Gute Kenntnisse in praktischer Jachtführung, Handhabung von Tauwerk und Knoten.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
SKS ab/an Bremerhaven 07.06.2021 13.06.2021 Infos ↓ Buchen

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 07. Juni 2021 bis Sonntag, 13. Juni 2021
  • ANREISE: Montag, 07. Juni 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
(1) BHV-Inverness 18.06.2021 24.06.2021 Infos ↓ Buchen

Bremerhaven - Inverness

Dieser 07-Tage-Törn ist eine ganz besondere Herausforderung. Der One-Way-Langstreckentörn bedeutet fahren im Wachsystem, mehrere Tage (und Nächte) am Stück auf See mit einem konkreten Ziel vor Augen. Dieses pünktlich zu erreichen, kann erforderlich machen, dass wir uns auch mit raueren Seeverhältnissen arrangieren müssen. Ein idealer Törn für Segler*innen, die noch Seemeilen für den nächsten Befähigungsnachweis sammel wollen.

Der Zielhafen Inverness liegt am östlichen Zugang zum Kaledonischen Kanal.

  • TERMIN: Donnerstag, 17. Juni 2021 (18:00 bis 18:30 Uhr) bis Donnerstag, 24. Juni 2021 (18:00 Uhr/ Abreise spätestens 25.06 10:00 Uhr)
  • START: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • ZIEL: Inverness (Seaport Marina, Telford St)
  • REVIER: Außenweser, Deutsche Bucht, englische & schottische Ostküste
  • DISTANZ: ca. 500sm
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: 3 bis 6 Personen
  • KOSTEN: 790,- bis 1185,- €
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote

Dieser Törn wird in Kooperation mit Segelpartner Nordsee durchgeführt.

Die Törns werden entsprechend gesetzlicher Bestimmungen mit Co-Skipper mit entsprechender Qualifikation durchgeführt, wenn eine Einzeletappe länger als 10 Stunden dauert oder das Schiff sich mehr als 12 sm vom Land entfernt. Die Organisation der An- und Abreise muss selbstständig erfolgen. Wir sind gerne mit Hinweisen und Tipps behilflich.

Mehr zu unseren Segeltörns unter www.bootsausbildung.com/segeltoern.

(2) Orkneys, Shetlands, Hebriden & Kal. Kanal 26.06.2021 13.07.2021 Infos ↓ Buchen

Orkneys, Shetlands, Hebriden & Kaledonischer Kanal

Der Start- und Zielhafen diese 18-Tage-Törn ist Inverness am östlichen Eingang des Kaledonsichen Kanals. Neben der Reise durch den 1822 eröffneten Kanal führt unserer Reise zu den inneren Hebrieden, den Orkneys, Shetlands und den Fair Inseln. Dieser Segeltörn soll einen umfangreichen Eindruck von der Vielfältigkeit der schottischen Gewässer, der Natur und der Leute vermitteln.

  • TERMIN: Freitag, 25. Juni 2021 (17:30 bis 18:30 Uhr) bis Dienstag, 13. Juli 2021 (12:00 Uhr)
  • START/ZIEL: Inverness (Seaport Marina, Telford St)
  • DISTANZ: ca. 600sm
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: 3 bis 6 Personen
  • KOSTEN: 1890,- bis 2835,- €
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote

Dieser Törn wird in Kooperation mit Segelpartner Nordsee durchgeführt.

Die Törns werden entsprechend gesetzlicher Bestimmungen mit Co-Skipper mit entsprechender Qualifikation durchgeführt, wenn eine Einzeletappe länger als 10 Stunden dauert oder das Schiff sich mehr als 12 sm vom Land entfernt. Die Organisation der An- und Abreise muss selbstständig erfolgen. Wir sind gerne mit Hinweisen und Tipps behilflich.

Mehr zu unseren Segeltörns unter www.bootsausbildung.com/segeltoern.

Helgoland 3. Oktober 30.09.2021 03.10.2021 Infos ↓ Buchen

Ein Törn zu Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland ist immer eine Herausforderung. Die Nordsee kann uns mit hohem Wellengang und Nebel, schnellen Wetteränderungen und Unterströmungen erwarten. Hinzu kommt, dass wir von der starken Tide abhängig sind und uns eventuell auf spannende Nachtfahrten einlassen müssen. All dies in einem Seegebiet, das ein sehr hohes internationales Verkehrsaufkommen hat.

  • TÖRN: Donnerstag, 30. September 2021 bis Sonntag, 03. Oktober 2021
  • ANREISE: Donnerstag, 30. September 2021 vormittags.
  • ABREISE: Sonntag, 03. Oktober spätestens um 18:00 Uhr. Eine weitere Übernachtung ist für 20,- € möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 28757 Bremerhaven.
  • REVIER: Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
SKS ab/an Bremerhaven 04.10.2021 10.10.2021 Infos ↓ Buchen

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 04. Oktober 2021 bis Sonntag, 10. Oktober 2021
  • ANREISE: Montag, 04. Oktober 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die überwiegend an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
Schwerwettertraining 30.10.2021 31.10.2021 Infos ↓ Buchen

Kein verantwortungsvoller Skipper würde ohne Not in einen Sturm segeln. Beim Schwerwettertraining simulieren wir diese Situation, da es sich nicht immer vermeiden lässt. Jeder sollte wissen, was bei schwerem Wetter zu tun ist.

Samstag. Wetteranalyse, Törnplanung. Durch die Fischereihafen-Schleuse auf die Weser. Törn hinaus in die Deutsche Bucht. Dabei wird die praktische Handhabung von Sturmsegeln, Treibanker, etc. geübt. Es besteht die Möglichkeit, sogenannte "Astronautennahrung" oder Expeditionsnahrung (dehydrierte Gerichte) zu testen. Diese sind im Trainingspreis enthalten. Die gesamte Crew beschließt gemeinsam, ob auch noch die Nacht oder zumindest Teile der Nacht auf See verbracht werden. Dementsprechend dann Einlaufen in einen Hafen, zum Beispiel auf Helgoland.

Sonntag. Wetteranalyse, Törnplanung. Rücktörn nach Bremerhaven mit weiteren praktischen Übungen.

  • TÖRN: Samstag, den 30. bis Sonntag, den 31. Oktober 2021
  • ANREISE: Freitag, 29. Oktober 2021 von 18:00 bis spätestens 18:30 Uhr.
  • ABREISE: Sonntag, den 31. Oktober 2021 (spätestens 20:00 Uhr). Eine anschließende Übernachtung an Bord ist gegen 20,- € auf Anfrage möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • REVIER: Nordsee (Außenweser und Deutsche Bucht)
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • BELEGUNG: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote

Ausbildungstörn Praxistraining Anfrage/ Interesse Kostenfrei

Information: Anfrage/ Interesse
Anfang:

Registrieren Sie sich unverbindlich und kostenlos für unsere Törns. Wir kontaktieren Sie gerne bei zukünftigen Törns. Bitte geben Sie in der Bemerkung an, für welche Törns Sie sich interessieren.

Geben Sie gerne im Kommentarfeld an, was Sie interessiert:

  • Tagestörn
  • SKS-Ausbildungstörn
  • SSS-Ausbildungstörn
  • Segelreise
  • Kurztipp Helgoland oder Deutsche Bucht
  • Mittelmeer-Törns
  • Hafenmanöver-Training
  • Schwerwettertraining
  • ...

Wann wollen Sie in See stechen?

Diese Anfrage ist natürlich unverbindlich und für Sie kostenlos. Es entsteht keinerlei verpflichten für Sie.

Praxistraining 08.04.2021 - 09.04.2021 Hafenmanöver ab 420,00€ - noch 2 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 08.04.2021
Ende: 09.04.2021

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 08.04. & Freitag, 09.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
noch 2 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining 10.04.2021 - 11.04.2021 Hafenmanöver ab 440,00€ - noch 4 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 10.04.2021
Ende: 11.04.2021

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 10.04. & Sonntag, 11.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
noch 4 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining 15.04.2021 - 16.04.2021 Hafenmanöver ab 420,00€ - noch 4 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 15.04.2021
Ende: 16.04.2021

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 15.04. & Freitag, 16.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
noch 4 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining 17.04.2021 - 18.04.2021 Hafenmanöver ab 440,00€ - noch 2 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 17.04.2021
Ende: 18.04.2021

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 17.04. & Sonntag, 18.04.2021 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • PREIS: ab 420 € (unter der Woche)
  • VERPFLEGUNG: Getränke und Verpflegung sind selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich und muss wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen bei der Buchung angegeben werden. Weitere Übernachtungen vor oder nach dem Training sind anzufragen.
  • CORONA-HINWEIS: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet. Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
noch 2 Plätze frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn 19.04.2021 - 25.04.2021 SKS ab/an Bremerhaven ab 720,00€ - noch 3 Plätze frei

Information: SKS ab/an Bremerhaven
Anfang: 19.04.2021
Ende: 25.04.2021

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 19. April 2021 bis Sonntag, 25. April 2021
  • ANREISE: Montag, 19. April 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe Sonstiges), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 3 Plätze frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn 31.05.2021 - 06.06.2021 SSS ab/an Bremerhaven ab 720,00€ - noch 6 Plätze frei

Information: SSS ab/an Bremerhaven
Anfang: 31.05.2021
Ende: 06.06.2021

Der SSS-Ausbildungstörn findet mit fachlich und pädagogisch geschultem Personal statt. Es werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass der Schwerpunkt auf Training und nicht auf Strecke besteht. Effektive Kommunikation, Crew Management und flexible Reaktionen auf unvorhergesehene Situationen sind neben klassischer Seemannschaft Schwerpunkte dieser Ausbildung. Teilweise sind zwei Ausbilder*innen an Bord, um parallel an Deck und unter Deck Themen wie elektronische Navigation, Sicherheitsrolle und Radar zu unterrichten.

Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.


  • TÖRN: Montag, 31. Mai 2021 bis Sonntag, 06. Juni 2021
  • ANREISE: Montag, 31. Mai 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, 1000 sm (oder 700 sm nach SKS) als Wachführer*in. Empfohlene Voraussetzungen: Erfahrung (idealerweise) in der Schiffsführung auf Segeljachten. Gute Kenntnisse in praktischer Jachtführung, Handhabung von Tauwerk und Knoten.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 6 Plätze frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn 07.06.2021 - 13.06.2021 SKS ab/an Bremerhaven ab 720,00€ - noch 3 Plätze frei

Information: SKS ab/an Bremerhaven
Anfang: 07.06.2021
Ende: 13.06.2021

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 07. Juni 2021 bis Sonntag, 13. Juni 2021
  • ANREISE: Montag, 07. Juni 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die ausschließlich an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • ÜBERNACHTUNG: Eine Übernachtung an Bord ist unter Auflagen und zusätzlichen Kosten möglich.
  • CORONA-HINWEIS: Die Nutzung des Unter-Deck-Bereiches ist (nur in Ausnahmen für Toilettengänge) vorgesehen. Im Falle einer optionalen Übernachtung stehen drei Kabinen für max. drei Haushalte zur Verfügung. Eine Doppelbelegung (außer von Personen gleichen Haushaltes) ist nicht möglich. Die Kombüse bleibt unbenutzt. Verpflegung muss mitgebracht werden. Wir bitten diese Maßnahmen zu entschuldigen!
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 3 Plätze frei - Jetzt buchen

Segeltörn 18.06.2021 - 24.06.2021 (1) BHV-Inverness ab 790,00€ - noch 3 Plätze frei

Information: (1) BHV-Inverness
Anfang: 18.06.2021
Ende: 24.06.2021

Bremerhaven - Inverness

Dieser 07-Tage-Törn ist eine ganz besondere Herausforderung. Der One-Way-Langstreckentörn bedeutet fahren im Wachsystem, mehrere Tage (und Nächte) am Stück auf See mit einem konkreten Ziel vor Augen. Dieses pünktlich zu erreichen, kann erforderlich machen, dass wir uns auch mit raueren Seeverhältnissen arrangieren müssen. Ein idealer Törn für Segler*innen, die noch Seemeilen für den nächsten Befähigungsnachweis sammel wollen.

Der Zielhafen Inverness liegt am östlichen Zugang zum Kaledonischen Kanal.

  • TERMIN: Donnerstag, 17. Juni 2021 (18:00 bis 18:30 Uhr) bis Donnerstag, 24. Juni 2021 (18:00 Uhr/ Abreise spätestens 25.06 10:00 Uhr)
  • START: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • ZIEL: Inverness (Seaport Marina, Telford St)
  • REVIER: Außenweser, Deutsche Bucht, englische & schottische Ostküste
  • DISTANZ: ca. 500sm
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: 3 bis 6 Personen
  • KOSTEN: 790,- bis 1185,- €
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote

Dieser Törn wird in Kooperation mit Segelpartner Nordsee durchgeführt.

Die Törns werden entsprechend gesetzlicher Bestimmungen mit Co-Skipper mit entsprechender Qualifikation durchgeführt, wenn eine Einzeletappe länger als 10 Stunden dauert oder das Schiff sich mehr als 12 sm vom Land entfernt. Die Organisation der An- und Abreise muss selbstständig erfolgen. Wir sind gerne mit Hinweisen und Tipps behilflich.

Mehr zu unseren Segeltörns unter www.bootsausbildung.com/segeltoern.

noch 3 Plätze frei - Jetzt buchen

Segeltörn 26.06.2021 - 13.07.2021 (2) Orkneys, Shetlands, Hebriden & Kal. Kanal ab 1.890,00€ - noch 2 Plätze frei

Information: (2) Orkneys, Shetlands, Hebriden & Kal. Kanal
Anfang: 26.06.2021
Ende: 13.07.2021

Orkneys, Shetlands, Hebriden & Kaledonischer Kanal

Der Start- und Zielhafen diese 18-Tage-Törn ist Inverness am östlichen Eingang des Kaledonsichen Kanals. Neben der Reise durch den 1822 eröffneten Kanal führt unserer Reise zu den inneren Hebrieden, den Orkneys, Shetlands und den Fair Inseln. Dieser Segeltörn soll einen umfangreichen Eindruck von der Vielfältigkeit der schottischen Gewässer, der Natur und der Leute vermitteln.

  • TERMIN: Freitag, 25. Juni 2021 (17:30 bis 18:30 Uhr) bis Dienstag, 13. Juli 2021 (12:00 Uhr)
  • START/ZIEL: Inverness (Seaport Marina, Telford St)
  • DISTANZ: ca. 600sm
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: 3 bis 6 Personen
  • KOSTEN: 1890,- bis 2835,- €
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote

Dieser Törn wird in Kooperation mit Segelpartner Nordsee durchgeführt.

Die Törns werden entsprechend gesetzlicher Bestimmungen mit Co-Skipper mit entsprechender Qualifikation durchgeführt, wenn eine Einzeletappe länger als 10 Stunden dauert oder das Schiff sich mehr als 12 sm vom Land entfernt. Die Organisation der An- und Abreise muss selbstständig erfolgen. Wir sind gerne mit Hinweisen und Tipps behilflich.

Mehr zu unseren Segeltörns unter www.bootsausbildung.com/segeltoern.

noch 2 Plätze frei - Jetzt buchen

Kurztripp 30.09.2021 - 03.10.2021 Helgoland 3. Oktober 550,00€ - noch 6 Plätze frei

Information: Helgoland 3. Oktober
Anfang: 30.09.2021
Ende: 03.10.2021

Ein Törn zu Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland ist immer eine Herausforderung. Die Nordsee kann uns mit hohem Wellengang und Nebel, schnellen Wetteränderungen und Unterströmungen erwarten. Hinzu kommt, dass wir von der starken Tide abhängig sind und uns eventuell auf spannende Nachtfahrten einlassen müssen. All dies in einem Seegebiet, das ein sehr hohes internationales Verkehrsaufkommen hat.

  • TÖRN: Donnerstag, 30. September 2021 bis Sonntag, 03. Oktober 2021
  • ANREISE: Donnerstag, 30. September 2021 vormittags.
  • ABREISE: Sonntag, 03. Oktober spätestens um 18:00 Uhr. Eine weitere Übernachtung ist für 20,- € möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 28757 Bremerhaven.
  • REVIER: Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 6 Plätze frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn 04.10.2021 - 10.10.2021 SKS ab/an Bremerhaven 790,00€ - noch 6 Plätze frei

Information: SKS ab/an Bremerhaven
Anfang: 04.10.2021
Ende: 10.10.2021

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Montag, 04. Oktober 2021 bis Sonntag, 10. Oktober 2021
  • ANREISE: Montag, 04. Oktober 2021 von 09:00 bis spätestens 09:45 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ART DER VERANSTALTUNG: Es handelt sich bei hier um eine Tagesveranstaltung, die überwiegend an Deck stattfindet.
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Endreinigung (siehe "Sonstiges"), Anreise (wird selbstständig organisiert), Prüfungsgebühren.
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 6 Plätze frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn 30.10.2021 - 31.10.2021 Schwerwettertraining 400,00€ - noch 6 Plätze frei

Information: Schwerwettertraining
Anfang: 30.10.2021
Ende: 31.10.2021

Kein verantwortungsvoller Skipper würde ohne Not in einen Sturm segeln. Beim Schwerwettertraining simulieren wir diese Situation, da es sich nicht immer vermeiden lässt. Jeder sollte wissen, was bei schwerem Wetter zu tun ist.

Samstag. Wetteranalyse, Törnplanung. Durch die Fischereihafen-Schleuse auf die Weser. Törn hinaus in die Deutsche Bucht. Dabei wird die praktische Handhabung von Sturmsegeln, Treibanker, etc. geübt. Es besteht die Möglichkeit, sogenannte "Astronautennahrung" oder Expeditionsnahrung (dehydrierte Gerichte) zu testen. Diese sind im Trainingspreis enthalten. Die gesamte Crew beschließt gemeinsam, ob auch noch die Nacht oder zumindest Teile der Nacht auf See verbracht werden. Dementsprechend dann Einlaufen in einen Hafen, zum Beispiel auf Helgoland.

Sonntag. Wetteranalyse, Törnplanung. Rücktörn nach Bremerhaven mit weiteren praktischen Übungen.

  • TÖRN: Samstag, den 30. bis Sonntag, den 31. Oktober 2021
  • ANREISE: Freitag, 29. Oktober 2021 von 18:00 bis spätestens 18:30 Uhr.
  • ABREISE: Sonntag, den 31. Oktober 2021 (spätestens 20:00 Uhr). Eine anschließende Übernachtung an Bord ist gegen 20,- € auf Anfrage möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • REVIER: Nordsee (Außenweser und Deutsche Bucht)
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • BELEGUNG: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote
noch 6 Plätze frei - Jetzt buchen

Infors über freie Plätze werden angezeigt, wenn Sie auf "Buchen" klicken.

Mehr Information

Wir stellen derzeit unsere in Planung befindlichen Törns ins Netz. Sollten Sie sich schon für den einen - hier noch nicht aufgeführten Törn - interssieren, können Sie sich unverbindlich voranmelden.

Fragen?

Wir haben eine Seite zum Thema: Welcher Schein ist der richtige? zusammengestellt. Nutzen Sie unsere Sportbootführerschein-Beratung.

Wir freuen uns auch über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

Telefon: 0421 4989795
E-Mail: kontakt@bootsausbildung.com